Sind im Alltag alle Mäuse grau?

Im Alltag gefangen gibt es wenig Zeit für inspirierende Gedanken.

Trotzdem schreitet die Zeit voran. Es gibt immer so viel zu Erledigen….Jetzt habe ich erst einmal einige Wochen im Alltagsdreck gesessen, weil das Haus überwiegend renoviert wurde. War auch mehr als überfällig. Konnte abends wie auf einer Insel auf meiner halb in Folie verpackten Couch sitzen und in meinen von Folie umschwebten Fernseher schauen. Jetzt erstrahlt alles in neuem Glanz. Das

weiter lesen

Ruhestand will vorbereitet werden.

Hintergrund_Freedom 1

Nachdem ich für mich erkannt hatte, dass ich mich auf den Ruhestand nur freuen kann, wenn auch noch was Spannendes kommt, wurde ja die Idee der Weltreise geboren. Jetziges Ziel ist eine Weltreise via Katamaran mit ausgiebigen Landausflügen. So ein großer Schritt will natürlich vorbereitet werden. Gute Planung ist alles. Ich habe mir daher folgende vorbereitende Schritte überlegt:

  1. Abwerfen von Balast. Wenn die Reise beginnt, soll das Hab´und Gut nur das umfassen, was mit aufs Boot kommt sowie ans Herz gewachsene Dinge, die in ein paar Kisten eingelagert werden soll.
  2. Aneignung von notwendigen oder wichtigen Kenntnissen und Fähigkeiten für die Reise und für das Führen eines Katamarans.
  3. Kinder auf eigene Beine gestellt haben.
  4. Reise- und Routenplanung. Ideensammlung der Reiseziele.
  5. Kauf und Ausstattung eines Katamarans.

Ist

weiter lesen

Sind Sie noch gesellig?

754926_original_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deIch habe ja schon einiges geschrieben von Gebrauchsgegenständen, die sich in meinem Leben so angesammelt haben und mein Umfeld enger machen.

Aber richtige Energiekiller sind Menschen, die einem das Leben nicht reicher machen, sondern nur Lebenszeit stehlen oder einen sogar runter ziehen.

Wer genau hinsieht findet diese Menschen auch im Kreis der Familie und Freunde.

In den Kreis der Familie

weiter lesen

Nachruf – Roger Cicero

Roger Cicero ist tot. Gestorben an einem Hirnschlag im Alter von 45 Jahren.

Mitten aus dem Leben gerissen.

Das macht mich tief betroffen, denn ich bin ein großer Fan seiner Musik. Und es ist immer besonders schwer, wenn ein noch junger Mensch geht, der eigentlich noch viel Lebenszeit vor sich gehabt haben sollte.

In diesem Moment……halten wir inne und denken an dich….. ein Platz in

weiter lesen

Nachkriegsenkel…..hamstern für gute Zeiten

Ich habe jetzt schon einige Tipps bekommen,wie ich materiellen Balast abwerfen kann. Abgabe an Hilfsorganisationen steht da an erster Stelle. Das ist sicher auch ein guter Ansatz. Aber das Schwere ist ja gar nicht, die Sachen los zu werden. Das Schwere ist, sich erst einmal innerlich von den Dingen zu verabschieden und loszulassen…..

Vielleicht gehört das zu meinem Erbe. Schließlich gehöre

weiter lesen

Entmüllen geht auch nicht schneller als Abnehmen…..

720178_original_R_K_B_by_Juergen Jotzo_pixelio.deWie bereits berichtet, habe ich mich  vor über 3 Jahren aufgemacht, mein Haus zu entmüllen. Ich habe festgestellt, dass sich der Besitz massiv dagegen stellt. Im Haus verteilt sah es gar nicht so kritisch aus…..doch der Teufel steckt im Detail. Gut gestapelt und in Kisten verpackt, kann man eine Menge einlagern in Keller, Garage, in den Tiefen der Schränke. Vielleicht ist auch einfach

weiter lesen

Ich bin wieder da….

692457_original_R_K_B_by_gabriele Planthaber_pixelio.deAller guten Dinge sind ja bekanntlich 3…

Ich nehme jetzt also den dritten Anlauf mit meinem Blog….Vorbereitung auf einen ausgefüllten 3. Lebensabschnitt.

Auch wenn ich in den vergangenen zweieinhalb Jahren nicht geschrieben habe, so habe ich mein Ziel nicht aus den Augen verloren, mich persönlich weiter entwickelt, neue spannende Bereiche für mich gefunden. Davon möchte ich euch

weiter lesen

Schon ein Jahr vergangen….

Jetzt ist mein Blog schon über ein Jahr alt und der letzte Beitrag ist fast ein Jahr her. Ja der Alltag frist einen auf und blockiert die Kreativität. Aber so ganz untätig war ich dann in diesem vergangenen Jahr doch nicht.

Das Entrümpeln geht voran, ein Trödelmarkt wurde erfolgreich absolviert, ich habe angefangen meine „Pierre-Lang-Schmucksammlung“ – und die ist umfangreich

weiter lesen